Bodensee Symposium       19. bis 20. Juni 2020       Inselhalle Lindau



Green Guidelines für Aussteller

 

Nachhaltigkeit als Aussteller - BANIS goes green
 

Die Planung

  • Standbau: Achten Sie bei der Wahl Ihrer Partner und Dienstleister auf eine sinnvolle Logistik (Einkauf, Lieferungen, Wertschöpfungskette etc.) und ressourcenschonenden Umgang mit Materialien (z.B. Wiederverwertung von Verbrauchsgütern wie Verpackungen etc.)
  • Anreise: Nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel, das DB-Veranstaltungsticket oder Ihr eigenes E-Auto um zum Kongress zu gelangen.
  • Print: Versuchen Sie die Anzahl an gedruckten Flyern und Giveaways zu reduzieren oder denken über nachhaltige Geschenke nach. Wenn Sie drucken, nutzen Sie recyceltes Papier und ökologische Tinte
  • Werbung: Informieren Sie Ihre Kunden über digitale Formate z.B. Newsletter, Pressemitteilung, Social Media Kanäle oder Ihre Homepage.

Während des Kongresses

  • Digitale Werbung: Versenden Sie Links zu elektronischen Broschüren per E-Mail anstelle gedruckter Exemplare. Nutzen Sie digitale Kommunikationswege (z.B. LinkedIn, Xing oder Outlook-Kontakte) statt Visitenkarten.
  • Speisen und Getränke: Wählen Sie nachhaltige, regionale, saisonale und fair gehandelte Produkte und achten Sie auf die Vermeidung von Lebensmittelabfällen. Benutzen Sie Glas, Besteck und Porzellan anstatt Einwegartikel. Quell und Leitungswasser beispielsweise kann in Karaffen statt in Plastikflaschen oder Pappbechern angeboten werden.
  • Recycling: Helfen Sie uns bei der Mülltrennung und nutzen die aufgestellten Trennbehälter. Erinnern Sie auch Ihren Caterer und Messebauer an eine ordnungsgemäße Mülltrennung.
  • Ausstellungsstand: Verwenden Sie Ihr Standdesign und Dekorationen wieder.
  • Plant-for-the-Planet: Unterstützen Sie unser Engagement und pflanzen Sie mit uns und Plant-for-the-Planet Baumsetzlinge. Ihre Spende können Sie über das Formular im Technischen Rundschreiben tätigen. Wie viele Bäume wir gemeinsam gepflanzt haben, zeigt der Zähler auf der Veranstaltungshomepage.
  • Unterkunft: Bringen Sie Ihre Mitarbeiter in an öffentliche Verkehrsmittel angebundenen Hotels unter. Achten Sie bei der Auswahl auf den Bezug von regionalen Produkten und das Umweltbewusstsein der Unterkunft.

Nach der Veranstaltung

  • Erfolgskontrolle: Reflektieren Sie Ihren Kongressauftritt auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein. Streben Sie Verbesserungen an!