Bodensee Symposium       08. bis 09. Juli 2022



Hauptsitzungen

 

Saal 1

HAUPTSITZUNGEN
Regionalanästhesie  
Vorsitz: Götz Geldner, Ludwigsburg
Volker Wenzel, Friedrichshafen
09.00 – 09.30 Uhr Brust- und Bauchwandblockaden
Gernot Gorsewski, Feldkirch (Österreich)
09.30 – 10.00 Uhr In plane vs. out of plane Strategien
Rainer J. Litz, Augsburg
10.00 – 10.30 Uhr Neue US-gesteuerte Blockaden
Carla Alessandra Ávila González, Augsburg
 
10.30 – 11.00 Uhr Pause – Besuch der Industrieausstellung
 
Best of AINS
Vorsitz: Thomas Heidegger, Grabs (Schweiz)
Rainer J. Litz, Augsburg
11.00 – 11.30 Uhr Anästhesie
Martina Nowak-Machen, Ingolstadt
11.30 – 12.00 Uhr Intensivmedizin
Bettina Jungwirth, Ulm
12.00 – 12.30 Uhr Notfallmedizin
Björn Hossfeld, Ulm
 
Satellitensymposium 1
12.45 – 13.30 Uhr Hypotonie – Der ungebetene Gast (im Kreissaal)
Relevanz & Therapiestrategien
Referenten: Leopold Eberhart, Marburg
Peter Kranke, Würzburg
 
Satellitensymposium 2
13.45 – 14.30 Uhr -Sedaconda® ACD-
Die nächste Generation der Sedierung in der Intensivmedizin
13.45 – 14.00 Uhr Stellenwert der inhalativen Sedierung – Was sagt die aktuelle S3-Leitlinie Analgesie, Sedierung und Delirmanagement in der Intensivmedizin
Jan Wallenborn, Aue
14.00 – 14.15 Uhr Inhalative Sedierung, vom Trend zum Standard – Die Sedaconda-Studie
Hendrik Bracht, Ulm
14.15 – 14.30 Uhr Gemeinsame Diskussion
 
Hot Topics
Vorsitz: Wolfgang Krüger, Konstanz
Florian Wagner, Kempten
14.45 – 15.15 Uhr Radionukleare Schadenslage: Krankenhaus Alarm- und Einsatzplanung
Thomas Wurmb, Würzburg
15.15 – 15.45 Uhr Nüchternheit bei Erwachsenen
Christiane Beck, Hannover
15.45– 16.15 Uhr Superinfektionen unter Covid-19
Alexander Brinkmann, Heidenheim
 
16.15 – 16.30 Uhr Pause – Besuch der Industrieausstellung
 
Ambulante Anästhesie
Vorsitz: Bettina Jungwirth, Ulm
Martina Nowak-Machen, Ingolstadt
16.30 – 17.00 Uhr 30% Ambulantisierung: Welche Eingriffe?
Frank Vescia, Regensburg
17.00 – 17.30 Uhr Larynxmaske in Bauchlage?
Sebastian G. Russo, Villingen-Schwenningen
17.30 – 18.00 Uhr Ambulantes Operieren wirtschaftlich gestalten
Guntram Fischer, Kempten
 

Raum 2/3

PFLEGESYMPOSIUM
Angewandte Intensivpflege  
Vorsitz: Johannes Konzett, Feldkirch (Österreich)
Denise Schindele, Ludwigsburg
09.00 – 09.30 Uhr Welche Strategie hilft dem kritischen Covid-19 Erkrankten?
Katrin Lichy, Ludwigsburg
09.30 – 10.00 Uhr Welche Robotik können wir in der Intensivpflege einsetzen?
Uli Fischer, München
10.00 – 10.30 Uhr Aktuelle Weaning Strategien aus Sicht des Atmungstherapeuten
Patrick Gehrig, Wangen
 
10.30 – 11.00 Uhr Pause – Besuch der Industrieausstellung
 
Psychosoziale Versorgung und Angehörigenarbeit
Vorsitz: Denise Schindele, Ludwigsburg
Marina Ufelmann, München
11.00 – 11.30 Uhr Was benötigen Intensivpflegende zur Psychohygiene?
Georg Roth, Chur (Schweiz)
11.30 – 12.00 Uhr Das digitale Angehörigentelefonat: Erfahrungen aus der Pandemie
Marina Ufelmann, München
12.00 – 12.30 Uhr Erkennung potenzieller Organspender – Aufgabe der Intensivmedizin
Christina Schleicher, Stuttgart
 
12.30 – 14.30 Uhr Pause – Besuch der Industrieausstellung
 
Akademisierte Pflege
Vorsitz: Tilmann Müller-Wolff, Ludwigsburg
Andreas Stübner, Friedrichshafen
14.30 – 15.00 Uhr Wie läuft‘s in der Schweiz?
Martin Salzmann, St. Gallen (Schweiz)
15.00 – 15.30 Uhr Wie läuft’s in Österreich?
Gerhard Müller, Hall in Tirol (Österreich)
15.30 – 16.00 Uhr Wie läuft’s in Deutschland?
Tilmann Müller-Wolff, Ludwigsburg
 
16.00 – 16.30 Uhr Pause – Besuch der Industrieausstellung
 
Intensivpflege up to date
Vorsitz: Johannes Konzett, Feldkirch (Österreich)
Tilmann Müller-Wolff, Ludwigsburg
16.30 – 17.00 Uhr Sind wir zu zaghaft bei der Frühmobilisierung?
Sabrina Grossenbacher-Eggmann, Bern (Schweiz)
17.00 – 17.30 Uhr Post operative Schmerztherapie
John McDonough, Jacksonville (USA)
17.30 – 18.00 Uhr 360° Qualifikation Fachkrankenpflege
Denise Schindele, Ludwigsburg

Saal 1

HAUPTSITZUNGEN
Covid-19  
Vorsitz: Hülya Kursun, Ludwigsburg
Harald Sparr, Dornbirn (Österreich)
09.00 – 09.30 Uhr Covid-19: Das Virus, die Krankheit und der Versuch des Menschen, schlau zu handeln
Pietro Vernazza, St. Gallen (Schweiz)
09.30 – 10.00 Uhr ECMO bei Covid
Helene Häberle, Tübingen
10.00 – 10.30 Uhr Adjuvante Therapien bei Covid ARDS
Thorsten Brenner, Essen
 
10.30 – 11.00 Uhr Pause – Besuch der Industrieausstellung
 
Rund um den Kreißsaal
Vorsitz: Helene Häberle, Tübingen
Fabian Heuser, Lindau
11.00 – 11.30 Uhr Erstversorgung von Neugeborenen
Christiane Beck, Hannover
11.30 – 12.00 Uhr Peripartale Hämorrhagie
Hülya Kursun, Ludwigsburg
12.00 – 12.30 Uhr Postspinaler Kopfschmerz
Pia Auf der Maur, St. Gallen (Schweiz)
 
Satellitensymposium 3
12.45 - 13.30 Uhr Neuromuskuläre Restblockaden - Ein vermeidbares Risiko
Referent: Harald Sparr, Dornbirn (Österreich)
 
Satellitensymposium 4
13.45 – 14.30 Uhr EIT zur Beatmungsoptimierung – was sonst?
Referent: Patrick Friederich, München
 
Was ist das beste Verfahren?
Vorsitz: Reinhard Germann, Feldkirch (Österreich)
Christoph Konrad, Luzern (Schweiz)
14.45 – 15.15 Uhr TIVA oder balanciert bei Kindern
Martin Jöhr, Adligenswil (Schweiz)
15.15 – 15.45 Uhr Hüft-TEP: Regional oder Vollnarkose
Manfred Blobner, München
15.45 – 16.15 Uhr Nachhaltigkeit in der Anästhesie
Martin Schuster, Bruchsal
 
16.15 – 16.30 Uhr Pause – Besuch der Industrieausstellung
 
Terror in Sekunden
Vorsitz: Christian Bürkle, Grabs (Schweiz)
Martin Eble, Friedrichshafen
16.30 – 17.00 Uhr Nüchternheit bei Kindern
Martin Jöhr, Adligenswil (Schweiz)
17.00 – 17.30 Uhr Welche Ressourcen brauchen wir für den Katastrophenfall?
Ernst Pfenninger, Ulm
17.30 – 18.00 Uhr Wie schütze und organisiere ich mein Krankenhaus?
Stefan Weiß, Ludwigsburg
 

Raum 2/3

HAUPTSITZUNGEN
Schmerz  
Vorsitz: Thomas Heidegger, Grabs (Schweiz)
Oliver Kersting, Friedrichshafen
09.00 – 09.30 Uhr THC löst alle Probleme?
Christoph Konrad, Luzern (Schweiz)
09.30 – 10.00 Uhr Postoperative Schmerz/PCA Strategie
Reinhard Folie, Bregenz (Österreich)
10.00 – 10.30 Uhr Advanced Care Planning in der Palliativmedizin
Mirjam Buschor-Bichsel, St. Gallen (Schweiz)
 
10.30 – 11.00 Uhr Pause – Besuch der Industrieausstellung
 
Digitalisierung
Vorsitz: Matthias Fischer, Göppingen
Johannes Naser, Ludwigsburg
11.00 – 11.30 Uhr Online Fernaufklärung
Thomas Ebbighausen, Ludwigsburg
11.30 – 12.00 Uhr Digitale AINS
Johannes Naser, Ludwigsburg
12.00 – 12.30 Uhr Telenotarzt
Sabine Nagel, Ludwigsburg
 
12.30 – 14.30 Uhr Mittagspause – Besuch der Industrieausstellung
 
Intensivmedizin
Vorsitz: Helene Häberle, Tübingen
Matthias Vogel, Friedrichshafen
14.30 – 15.00 Uhr Herzkreislauftherapie: Von der Physiologie in die klinische Praxis
Walter Hasibeder, Zams (Österreich)
15.00 – 15.30 Uhr Update Sepsis
Sandra Frank, München
15.30 – 16.00 Uhr Neue Antibiotika
Wolfgang Krüger, Konstanz
 
16.00 – 16.30 Uhr Pause – Besuch der Industrieausstellung
 
Neue Leitlinien
Vorsitz: Thomas Iber, Baden-Baden
Patrick Strunk, Tettnang
16.30 – 17.00 Uhr CPR
Matthias Fischer, Göppingen
17.00 – 17.30 Uhr SHT
Oliver Sakowitz, Ludwigsburg
17.30 – 18.00 Uhr Geburtshilfe
Florian Wagner, Kempten
 

Raum 5–7

RETTUNGS-/NOTFALLMEDIZIN
Rettungsdienst quo vadis?  
Vorsitz: Roland Albrecht, Zürich (Schweiz)
Gregor Lichy, Ludwigsburg
09.00 – 09.30 Uhr Doppelte Hilfsfrist noch zeitgemäß?
Thomas Iber, Baden-Baden
09.30 – 10.00 Uhr Notfallsanitäter und Telenotarzt löst Probleme?
Christian Tischler, Stuttgart
10.00 – 10.30 Uhr Nacht-Windenrettung mit dem Hubschrauber
Urs Pietsch, St. Gallen (Schweiz)
 
10.30 – 11.00 Uhr Pause – Besuch der Industrieausstellung
 
Rettungsmedizin: Was gibt es Neues?
Vorsitz: Christian Bürkle, Grabs (Schweiz)
Urs Pietsch, St. Gallen (Schweiz)
11.00 – 11.30 Uhr Notarzt in einer Polarstation
Markus Bischoff, Grabs (Schweiz)
11.30 – 12.00 Uhr Forensik in der Notfallmedizin
Matthias Hohlrieder, Feldkirch (Österreich)
12.00 – 12.30 Uhr Regionalanästhesie in der Präklinik
Jan Hein, Karlsruhe
 
12.30 – 14.30 Uhr Mittagspause – Besuch der Industrieausstellung
 
Covid-19 Notfallmedizin
Vorsitz: Albrecht Henn-Beilharz, Stuttgart
Thorsten Schröder, Nürtingen
14.30 – 15.00 Uhr Clusterkonzept Baden-Württemberg
Johannes Naser, Ludwigsburg
15.00 – 15.30 Uhr Transportkonzepte Baden-Württemberg
Albrecht Henn-Beilharz, Stuttgart
15.30 – 16.00 Uhr Versorgung in der überlasteten Situation
Thorsten Schröder, Nürtingen
 
16.00 – 16.30 Uhr Pause – Besuch der Industrieausstellung
 
Rettungsmedizin in der schwierigen Lage
Vorsitz: Daniel Englisch, Ludwigsburg
Jürgen Henker, Fliderstadt
16.30 – 17.00 Uhr Luftrettung in der Pandemie
Jürgen Henker, Filderstadt
17.00 – 17.30 Uhr Höhenretter bei der Flutkatastrophe im Ahrtal
Daniel Wegmann, Stuttgart
17.30 – 18.00 Uhr Präklinische Gabe von Blutprodukten
Daniel Englisch, Ludwigsburg